top of page

KNAPP DANEBEN IST AUCH VORBEI

2005 eroberte eine grandiose musikalische Komödie Westend. Eine Komödie , die zugleich eine liebevolle Hommage an eine Frau ist, deren Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit bis heute ihresgleichen sucht.

Die am Westend unter dem Titel „Glorious“ bekannt gewordene Komödie von Peter Quilter wird ab dem 13. Januar 2024 im Berliner Schlosspark Theater mit dem Titel KNAPP DANEBEN IST AUCH VORBEI -Die Diva der falschen Töne das Berliner Publikum auf fulminante und urkomische Art unterhalten und somit den perfekte Start in ein tolles Jahr 2024 geben.

Die musikalische Komödie erzählt die Geschichte der legendären Florence Jenkins Foster, die sich für eine begnadete Sopranistin hielt, in Wirklichkeit aber mit traumwandlerischer Sicherheit jeden Ton der Opernarien so verfehlte, dass sich die High Society im New York der 1940er-Jahre nur so bog vor Lachen.


Eine Story aus dem Leben

Unglaublich! Manchmal lohnt es sich, an seinem Lebenstraum festzuhalten, und manchmal kann wahrer Enthusiasmus über die Begrenztheit des Talents triumphieren. Das ist die Botschaft von Peter

Quilters berührender Komödie über Florence Foster Jenkins, die als „Diva der falschen Töne” in die

Geschichte einging.


Im New York der frühen 1940er-Jahre war Florence Foster Jenkins (1868-1944) ein absolutes Gesellschaftsereignis. Sie selbst verstand sich als erfolgreiche Sopranistin, die mit glockenreiner Stimme die Welt bezauberte. Doch in Wahrheit verfehlte die „Königin der Dissonanzen“ mit instinktgesteuerter

Selbstsicherheit sämtliche Töne der Opernarien, die sie auf Wohltätigkeitsveranstaltungen und Bällen

ihrem Publikum entgegenschmetterte. Die High Society bog sich vor Lachen über die reiche Erbin,

jedoch Zweifel und Kritik fochten die „Die Diva der falschen Töne“ nicht an.


Getrieben von inbrünstiger Liebe zur Musik und hingebungsvoll unterstützt von ihrem Partner St. Clair Bayfield und dem Pianisten Cosme McMoon, beglückte Florence Foster Jenkins die Welt unbeirrt weiter mit ihrem „Gesang“. Doch wie lange kann man vor der Wahrheit die Augen verschließen? Wird Florence bei ihrem größten Auftritt in der Carnegie Hall mit der bitteren Realität konfrontiert?


Der perfekte Start um in ein neues Jahr zu starten

Diese urkomische musikalische Komödie sollte man sich keinesfalls entgehen lassen, um mit Enthusiasmus und Selbstvertrauen das Jahr 2024 zu beginnen sicher eine gute Grundlage.


KNAPP DANEBEN IST AUCH VORBEI – Die Diva der falschen Töne

Eine Komödie von Peter Quilter / Deutsch von Horst Johanning

mit Antje Rietz (Florence Jenkins Foster) , Anette Daugardt, Max Gertsch, Christian Miebach, Sophie Göbel sowie Nathalie Hallervorden

Premiere: Sonnabend, 13. Januar 2024, 20:00 Uhr

Previews: 11. & 12. Januar 2024 - weitere Vorstellungen bis 25. Februar 2024

bottom of page