top of page

Interview mit Judith Caspari
DISNEY IN CONCERT - BELIEVE IN MAGIC TOUR

Liebe Judith, als erstes möchten wir uns bedanken, dass Du dir die Zeit für unser kleines Interview nimmst und unseren Lesern ein paar Fragen beantwortest.


Du bist bei DISNEY IN CONCERT – BELIEVE IN MAGIC dabei.
Was bedeutet Disney für Dich persönlich?

Für mich bedeutet Disney auf jeden Fall sehr viele Kindheitserinnerungen. Ich glaube, das ist bei vielen anderen, die an Disney denken oder unsere Shows besuchen, ähnlich. Das sind ganz individuelle Erlebnisse, wie man als Kind die Disney Filme gesehen und erlebt hat. Mich begleitet Disney seit der Kindheit und das bis heute. Die Charaktere und die wunderbaren Songs, die ich auf der Bühne bisher spielen und singen durfte, da ist Disney immer sehr präsent.

Aktuell probe ich für das Disney Musical TARZAN, wo ich die Jane spielen werde und ich war bereits bei der Disney in Concert Tour vor 2 Jahren dabei.


Es ist ein sehr verbindendes Genre für mich als Künstlerin, aber auch für mich als Privatperson.

Gibt es in Bezug zu Disney Lieblingscharakter und warum gerade diese Disney Charakter?

Ich finde es generell bei Disney sehr schön, dass sie immer sehr starke Frauenbilder gezeichnet haben in den letzten Jahrzehnten. Ob das Mulan ist oder Anastasia, die nun ja auch offiziell ein Disney Charakter geworden ist.

Ich durfte Anastasia ja bereits in Stuttgart auf der Bühne verkörpern, die irgendwie immer meine Kindheitsheldin war.


Ich finde aber auch die Frauenbilder der neuen Charaktere, wie z. B. RAPUNZEL oder VAIANA extrem toll, gerade auch für junge Mädchen, weil damit starke Bilder geschafft werden.

So richtig entscheiden kann ich mich nicht, dafür gibt es zu viele tolle Charaktere.

Für mich gibt es aus jedem Disney Jahrzehnt eine Heldin.


Gibt es einen Lieblingssong?

Ich liebe einen Song sehr, diesen durfte ich auch bei der Disney in Concert Tour vor 2 Jahren singen – „Warten das ein Wunder kommt“ aus ENCANTO. Generell finde ich den Film sehr schön und die Songs daraus mag ich, sie begleiten mich noch heute.


Du hast schon einige Disney Rollen auf der Bühne spielen können. Gibt es eine Disney Traumrolle, die Du gerne mal spielen würdest?

Eine direkte Traumrolle nicht. Ich bin da eher der Mensch, der die Rollen mit den Jobs auf sich zukommen lässt. Ich möchte mich im Vorfeld nicht zu sehr festlegen und verplanen.

Wozu ich allerdings große Lust hätte, wäre synchron zu sprechen oder zu singen für eine Disney Rolle. Das wäre wahnsinnig schön, das für einen neuen Disney Film machen zu können.


Zu welchem Film oder über welchen Disney Charakter sollte es auch ein Musical geben?

Oh, diese Frage ist sehr spannend. Ich bleibe jetzt tatsächlich bei ENCANTO kleben. Ich denke, das würde wirklich ein sehr cooles Musical werden. Das könnte man sehr gut machen, da gibt es in der Geschichte eine Menge Showstopper, emotionale Balladen und auch wieder eine Disney Heldin. Nicht die typische Disney Prinzessin, sondern eher die Außenseiterin, die es durch ihre besondere Gabe schafft, ihre Familie zu retten. Das ist, wie ich finde, eine sehr tolle Geschichte.

Es gibt in ENCANTO auch sehr viele andere unterschiedliche und spannende Charakter, die sich sicher sehr gut mit tollen Darsteller:innen auf der Bühne abbilden lassen. Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen.


DISNEY IN CONCERT ist ein etwas anderes Format als so manch anderes Konzert.

Was ist das Besondere an diesem Konzertformat für Dich?


Für mich ist es tatsächlich, dieses riesige Orchester dabei zu haben. Das ist für uns im Musical leider nicht mehr so gegeben. Große Orchester sind die Ausnahme, es sind eher Bands und die Musiker sind manchmal auch gar nicht im Orchestergraben, sondern in einem ganz anderen Raum. Das ist das Besondere an diesem Konzertformat. Wir treten mit ganz vielen Musiker:innen gemeinsam auf.

Bei der letzten Tour, bei der ich dabei war, das war kurz nach Beginn des Ukrainekrieges, da waren sehr viele Musiker:innen aus der Ukraine im Orchester vertreten. Ich glaube, es spielen noch heute sehr viele im Orchester mit. Das war und ist eine ganz tolle Botschaft.

Es ist unglaublich beeindruckend, mit einem so großen Orchester in diesen riesigen Arenen zu performen, das ist etwas ganz Besonderes.


Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie ich vor 2 Jahren bei einer Probe in der Lanxess Arena stand und ich in diese große Halle geschaut habe, da wurde mir fast etwas schwindelig, weil man total das Gefühl für seine eigene Größe verliert. Diese Halle war so unglaublich riesig, auch das ist ein großes Highlight neben diesem riesigen Orchester für mich.


Ist es schwieriger oder aufregender für Dich in solch riesiger Halle aufzutreten?

Es ist schon sehr aufregend, aber wir proben vorher ausgiebig, die Songs sind festgelegt, wir haben ausreichend Zeit, uns vorzubereiten. Es ist aber auch unser Job und es macht viel Spaß.

Natürlich ist man vor einer solchen Premiere aufgeregt, aber das ist man vor jeder Premiere.

Sonst spielt man vor 2000 Leuten, das ist auch nicht wenig. Hier ist es aber auch gut zu wissen, dass man ein wundervolles Orchester und tolle Kollegen:innen neben und bei sich hat, da fühlt man sich sicher miteinander.


Liebe Judith, wir sind schon am Ende unserer kleinen Fragerunde. Möchtest Du den Besuchern von DISNEY IN CONCERT - BERLIVE IN MAGIC noch etwas mit auf den Weg geben?

Ich freue mich wahnsinnig auf alle, die dabei sein werden. Es werden supertolle Songs von vielen unterschiedlichen Disney Charakteren von wundervollen Darsteller:innen gesungen.

Ich werde auch ein Lied singen, was die Fans, die mich in den letzten 5 Jahren begleitet haben, sehr gut kennen. Das ist ein kleines geheimes Highlight, was sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Ich freue mich natürlich auf alle meine Fans und das wir dann gemeinsam die Botschaft von Disney feiern können in diesen großartigen Hallen in Deutschland.



Vielen lieben Dank Judith für Deine Zeit und die ausführliche Beantwortung unserer Fragen. Wir freuen uns auch sehr auf ein Wiedersehen mit Dir und deinen Kollegen:innen bei DISNEY IN CONCERT – BELIEVE IN MAGIC


Interview mit Judith Caspari
DISNEY IN CONCERT - BELIEVE IN MAGIC TOUR

©ines.marquardt

bottom of page