top of page

MUSICAL SALON in München – Ein Hoch auf Elisabeth!

Aktualisiert: 2. Dez. 2022



Der erste Advent steht vor der Tür. Und welcher Film darf in der „staden Zeit“ auf keinen Fall fehlen?

Richtig: Sisi! Im Deutschen Theater in München stand die schöne Ikone bereits am Freitagabend im Mittelpunkt. Seit dem 22. November treffen sich im MUSICAL SALON Musicalstars und -fans zum fröhlichen Beisammensein.

Diesmal lautete das Thema der Show: Elisabeth! Maya Hakvoort, Roberta Valentini und Thomas Hohler waren zu Gast beim Moderatoren-Duo Mark Seibert und Patrick Stanke. Leidenschaft Musical war ebenfalls dabei. Standing Ovations am laufenden Band Schon beim Betreten des Zuschauerraums war zu spüren: Hier kommt zusammen, was zusammengehört. Wer Musicals liebt, ist hier jedenfalls richtig. Die Show-Bezeichnung „Salon“ beschreibt das Ambiente vor Ort bestens.

Es dauerte keine Sekunde, bis die lauschige Bar-Atmosphäre von der Bühne aufs Publikum übersprang. Die gemütliche und heitere Stimmung hielt über beide Akte an, wobei es zwischen den Künstlern und Besuchern immer ungezwungener wurde.
Die Interaktion der Musicaldarsteller mit ihren – vorwiegend weiblichen – Fans sprengte die Theatergrenzen. Wie es unter Gleichgesinnten halt so ist: Die Chemie stimmte. Es wurde gesungen, gescherzt und gelacht. Dabei nahm keiner der Anwesenden ein Blatt vor der Mund.
Spätestens als Mark Seibert und Roberta Valentini aus ihrem Asien-Nähkästchen plauderten, blieb kein Auge mehr trocken. Es war der vierte von sechs MUSICAL SALONs. Und für rund die Hälfte des Publikums war es nicht der erste. Bei dem Star-Aufgebot fiel die Wahl auch nicht wirklich leicht. Daher ersparten sich einige die Qual und gönnten sich den Musical-Spaß jeden Abend. Und das mit Begeisterung! Fast jeder vorgetragene Song wurde unter tosendem Applaus mit Standing Ovations belohnt. Buntgemischte Show um und mit Elisabeth Zu den bekannten und beliebten Songs aus dem Musical ELISABETH zeigten Maya Hakvoort, Roberta Valentini und Thomas Hohler, was in ihnen steckt. Das Repertoire war abwechslungsreich, was den Themenabend auflockerte.
Ein Highlight der Show: „Shallow“. Roberta Valentini und Mark Seibert gaben die Ballade aus
A STAR IS BORN professionell und gefühlvoll zum Besten.
Sisi kam an diesem Abend aber nicht zu kurz. Weder musikalisch noch informativ. Wer sich mit der ehemaligen Kaiserin noch nicht tiefgehend befasst hatte, wurde am Freitag von Patrick Stanke mit Insiderwissen gefüttert. Oder wussten Sie, dass Elisabeth das berühmt-berüchtigte „Arschgeweih“ salonfähig machte? Sisi war ihrer Zeit eben voraus.
Wie emanzipiert Elisabeth war, zeigte sich auch in den Songtexten, die Roberta Valentini und Maya Hakvoort überzeugend präsentierten. „Ich gehöre nur mir“ durfte dabei natürlich nicht fehlen. Genauso wenig wie die zauberhaften Roben der Damen, die für den „Partnerlook“ farblich aufeinander abgestimmt waren. Die dritte Elisabeth des Abends, Annemieke van Dam, musste leider erkrankt absagen.
Doch Thomas Hohler, der kurzfristig einsprang, war mehr als ein würdiger Ersatz. Der gebürtige Bottroper vereinte gleich zwei ELISABETH-Charaktere: Kronzprinz Rudolf und Luigi Lucheni.
Musikalischer Abend unter Freunden Die Hits des Abends wurden mal solo, mal im Duett oder zu dritt vorgetragen. In der Zugabe gaben sich dann alle gemeinsam die Ehre. Die finale Interpretation von „Wenn ich tanzen will“ war an Charme und Humor nicht zu überbieten. Die Moderatoren und ihre Gäste hatten sichtlich Spaß – ganz zur Freude des Publikums.

Begleitet wurden die fünf Künstler vom Trio Hannes Schauz (Piano), Alex Uhl (E-Bass, Kontrabass) und Andy Schoy (Schlagzeug). Die perfekte musikalische Untermalung für einen MUSICAL SALON.


Noch zweimal dürfen die Fans einen lässigen Abend mit ihren Showlieblingen verbringen. Am Samstag holen Felix Martin, Dominik Hees und Vanessa Heinz den Wiener Schmäh in die bayerische Landeshauptstadt. Am Sonntag verabschieden Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner dann die Münchner Salonrunde.


Karten gibt es für Kurzentschlossene an der Abendkasse und hier: Deutsches TheaterMünchen | Online Ticketshop (deutsches-theater.de)


Leidenschaft Musical bedankt sich bei Birgit Schlager, die für uns als Gastautorin vor Ort war.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CABARET

Comments


bottom of page