top of page

MICHAEL HELLER "ES WERDE HELLER!"

Ein "ErHELLENDER" Samstagabend in Berlin


Angekündigt wurde: ES WERDE HELLER ! - und es wurde heller!

Am Samstag, den 21. Mai 2022, startete Michael Heller endlich wieder eines seiner legendären Solokonzerte im Berliner Jazz Klub Schlot.


Michaels Konzerte sind bei Insidern bereits gut bekannt und somit war es kein Wunder, das die Location sich schnell gut füllte.

Pünktlich um 20 Uhr begrüßte uns der Gastgeber mit einem Song, der gleich Mal das Publikum dazu bewegte, sich als Chor in die Nummer miteinzubringen.

Diese Stimmung zog sich durch den gesamten Abend. Es wurde gesungen, getanzt und natürlich viel gelacht.


Im ersten Teil wurde das Publikum nicht nur durch Michaels wunderbare Performances begeistert, sondern dazu noch mit wundervollen Klavierklängen erfreut. Am Klavier Lidia Kalendareva.

Lidia ist eine absolute Ausnahmepianistin. Was sie dem Klavier entlockt, ist in Worte nicht zu fassen, aber mit dem Ohr sehr gut zu erfassen. Einfach nur Weltklasse. Ihre Begleitung war für alle auf der Bühne und für das Publikum ein zusätzliches Geschenk an diesem Abend.

Wir durften z. B. noch einmal in die Geschichte von THRILL ME eintauchen und wie in der OffStage Germany Inszenierung, Lidias außergewöhnliche Klavier - Interpretation erleben. Einfach nur Gänsehautfaktor!


Der Konzerttitel ES WERDE HELLER war an diesem Abend mit einem besonderen Highlight verbunden. Wurde es doch sehr erhellend, als Michael Heller seinen Special Guest Felix Heller mit auf die Bühne holte. Für alle, die sich jetzt fragen, gibt es da verwandtschaftliche Bande? NEIN, die beiden sind einfach nur Namensvetter und gute Kollegen.


Was Felix für eine grandiose Stimme zu bieten hat, ist allen bei dem Song „Kalte Sterne“ aus LUDWIG² ganz klar bewusst geworden. Was für eine Kraft und was für eine wundervolle Stimme, dies live und hautnah in der doch recht intimen Location vom Schlot ein Highlight par excellence.

Nach einem musicalgeladenen 1. Teil und einer kleinen Pause ging es dann mit Vollgas ins Discofeeling der 80er. Die Musik der 80er ist immer ein Stimmungsgarant, aber Michael Hellers Interpretationen der einzelnen Songs waren ein weiteres Highlight. Das Schlot bebte und brodelte unter der Fulminatenstimmung.


Wie vielleicht auch bekannt ist, gibt Michael auch Gesangsunterricht. Einige seiner Schützlinge hatten an diesem Abend die Gelegenheit, in einem kleinen Potpourri ihr bisher erlerntes vor einem Publikum zu präsentieren. Hut ab vor den Präsentatoren und dem Gesangslehrer, es war eine wirklich gute Leistung und hat den Unterhaltungsfaktor noch gesteigert.

Michael Heller ist in den nächsten Monaten in vielfältigen Formaten auf der Bühne zu erleben. Wer Interesse hat, schaut in unser Interview mit Michael hinein, das wir vor Kurzem führen durften. Dort erfahrt ihr sicher interessantes von Michael, seinen neuen Projekten und auch die Daten für seine nächsten Auftritte.


Fazit des Abends: Wer da nicht dabei gewesen ist, hat wirklich etwas sehr Erhellendes verpasst!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page